Sorgen adé

© Pixabay

Meine Sorgen, meine Nöte
Wenn man mir dafür was böte
Ich gäb sie hin, auch gern geschenkt
Ehe ich mir mein Hirn verrenk

Alles easy, das wär toll
Wäre ich des Lobes voll
Für mein ganz kleines Leben
Kann mir das jemand geben? ;-)


© Julia Häge


6 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Sorgen adé"

Re: Sorgen adé

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 30.03.2021 22:32 Uhr

Kommentar: Liebe Julia, slow down and stay cool... Das Leben ist zu kurz, um sich allzu viele Gedanken zu machen.

Lg Herbert

Re: Sorgen adé

Autor: Julia Häge   Datum: 30.03.2021 22:42 Uhr

Kommentar: Danke dir, lieber Herbert...:-)
Ich versuche es...
Liebe Grüße von Julia

Re: Sorgen adé

Autor: Mark Widmaier   Datum: 31.03.2021 10:41 Uhr

Kommentar: Genieße die Sonne, liebe Julia, das stärkt das Gemüt. Mir hilft das...denn ich bin auch so ein Nachdenker und Grübler. Auf jeden Fall lyrisch sehr schön verpackt und gut gelungen.

Herzliche Grüße Mark

Re: Sorgen adé

Autor: Sonja Soller   Datum: 31.03.2021 11:05 Uhr

Kommentar: Jeden Tag auf''s Neue genießen, liebe Julia, das ist meine Devise......

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden, Sonja

Re: Sorgen adé

Autor: Julia Häge   Datum: 31.03.2021 11:08 Uhr

Kommentar: Ich danke Euch beiden ganz herzlich! :-)
Ja, das mache ich auch...mich am schönen Wetter freuen...:-)
Liebe Grüße von Julia

Re: Sorgen adé

Autor: Jens Lucka   Datum: 31.03.2021 20:33 Uhr

Kommentar: Hallo Julia ! da würde ich mich auch anmelden. Haha...

Gruß ,Jens

Re: Sorgen adé

Autor: Julia Häge   Datum: 31.03.2021 20:46 Uhr

Kommentar: Alles klar,lieber Jens...;-) hihi...
Liebe Grüße von Julia

Kommentar schreiben zu "Sorgen adé"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.