Sonntagmittags

Der Mund schmeckt nach Aschenbecher
Die Hände sind kalt
Der Kopf glüht wie Sommer-Asphalt
Der Magen spielt Kirmes
Die Uhr schleppt drohend ihren Zeiger

Irgendwo bellt ein Hund
Wie eine Stichsäge im Vorderkopf

Der Boden ist aus Wackelpudding
Ein roter Strahl trifft die weiße Keramik
Der Spiegel beweint das Elend

Let’s go party people!


© J.F.Horn


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Sonntagmittags"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Sonntagmittags"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.