Unruhe

Die unruhe ...

sie treibt und treibt
weil in ihr ... ja kein frieden bleibt
so fehlt der seele weiche stille
das sachte leis wird überhört
und flüchtet ängstlich

arg verstört ...


.possum.

Unruhe

© possum


© possum


17 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher







Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Unruhe"

Re: Unruhe

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 28.10.2019 0:18 Uhr

Kommentar: Liebe possum,
wie wahr, dein Werk. Erst wenn man die Unruhe erlebt hat, weiß man, wie wohltuend die Ruhe ist.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Unruhe

Autor: possum   Datum: 28.10.2019 4:29 Uhr

Kommentar: Hallo lieber Wolfgang,
Kam soeben vom Garten und fand deinen Kommentar,
Danke für deine Zeit! Ja vor allem die innere Unruhe treibt und Menschen zu gerne die wertvolle Zeit davon,
Gute Nacht wünsche ich dir!

Re: Unruhe

Autor: Ikka   Datum: 28.10.2019 10:09 Uhr

Kommentar: Bei Unruhe helfen mir Gartenarbeit und Laub kehren.
Liebe possum, ich habe deine Zeilen gerne gelesen.
Gruß, Ikka

Re: Unruhe

Autor: possum   Datum: 29.10.2019 3:12 Uhr

Kommentar: Liebe Ikka, ja ich mag es auch, bin fast immer draußen und in der Natur wird man automatisch ruhig davon getragen, weil soviel zu entdekcen ist, vielen Dank fürs reinlesen,
noch einen schönen kommenden Tag wünsche ich dir!

Ach euch lieben Knöpfern herzlich Dank und Grüße!

Re: Unruhe

Autor: Alf Glocker   Datum: 29.10.2019 8:10 Uhr

Kommentar: nur nicht verstören lassen...

Liebe Grüße
Alf

Re: Unruhe

Autor: Soléa   Datum: 29.10.2019 20:26 Uhr

Kommentar: UnD Ruhe wünsche ich dir für die Nacht … sie schenkt dir für den Tag neue Kraft!

Herzliche Grüße
Soléa

Re: Unruhe

Autor: possum   Datum: 30.10.2019 4:53 Uhr

Kommentar: Hallo,
lieber Alf ... nein in der Ruhe liegt die Kraft ... grins,
liebe Solea ... Danke dies wünsche ich jetzt auch für dich, Gute Nacht noch,

Dake euch herzlich, liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Unruhe"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.