Es ist Nacht, lautlose Dunkelheit,
eine völlig unbekannte Umgebung,
wohin laufe ich ohne Eingebung,
ein Gefühl innerer Bedrücktheit.

Angst und Panik machen sich breit,
jemand hinter mir her rennt,
dessen Gesicht man nicht erkennt,
ist das schon das Ende meiner Zeit?

Ich wache auf, schweißgebadet,
realisiere, es war nur ein Traum,
liege noch in meinem Raum,
bis der Traum mir wieder schadet.


© Wolfgang Sonntag


10 Lesern gefällt dieser Text.






Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Traum oder Wirklichkeit"

Re: Traum oder Wirklichkeit

Autor: possum   Datum: 29.01.2019 0:23 Uhr

Kommentar: Und obwohl Träume nur Schäume sind, muß manchmal gar Tagsüber noch grübeln lieber Wolfgang, liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Traum oder Wirklichkeit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.