ein neuer tag beginnt
und wie die sonne scheint
als hätt' die welt heut nacht
genug geweint

ich spüre rückenwind
und atme hoffnung ein
und neue möglichkeiten hier
und jetzt zu sein

die welt ist groß und ich
bin klein und von der nacht
etwas geschwächt
aber die hoffnung ist noch da
das ist nicht schlecht

ich spüre
dass es besser werden kann
ich lebe und
ein neuer tag fängt an.


© Anne Ladgam


9 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher






Unregistrierter Besucher



Kommentare zu "ein neuer tag"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "ein neuer tag"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.