Und ist mir die Welt zu groß darf ich klein und kleiner werden
du hältst mich und versteckst mich vor der Welt
Und spürst du
wie ich langsam wieder wachse
mich strecke und dehne
gibst du mich wieder zurück
Etwas heilt in mir
und etwas heilt in dir
und es heilt etwas in der Welt


© Evia


19 Lesern gefällt dieser Text.






Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher




Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Wir"

Re: Wir

Autor: Verdichter   Datum: 26.10.2018 15:41 Uhr

Kommentar: Das gibt Hoffnung. Schöne Zeilen.

Re: Wir

Autor: Evia   Datum: 26.10.2018 15:43 Uhr

Kommentar: Danke dir und ja Hoffnung gibt es !

Re: Wir

Autor: Ikka   Datum: 26.10.2018 16:16 Uhr

Kommentar: Ich mag solch "heilsames Wir" ...
Gruß,
Ikka

Re: Wir

Autor: Evia   Datum: 26.10.2018 16:23 Uhr

Kommentar: Ich auch.
Danke Ikka und Gruß zurück,
Evia

Kommentar schreiben zu "Wir"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.