Wendezeit

© Santos-Aman

Nun folgt Stille, und der Herbst in mir.
Es ist, als ob er Leben beendet und gebar,
eins gleich dem anderen, kam aus dem Anderen,
war ein und dasselbe, ich denke an Dich.

Es gibt nur eine, eine leise Antwort,
ein Ton, als durchdränge er das ganze Universum,
so liebend, keine Fragen mehr.

Sei Du fern im Gehaltenen umarmt.
Mögest Du lächeln, Dich freuen und eingebunden sein.


© Santos-Aman


10 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Wendezeit"

Re: Wendezeit

Autor: Bella   Datum: 28.08.2018 20:31 Uhr

Kommentar: Hallo Santos,

die Stimmung nimmt gefangen und lässt die Interpretationen im Kopf fliegen....

Sei herzlich gegrüßt lieber Santos

Bella

Re: Wendezeit

Autor: Santos-Aman   Datum: 29.08.2018 6:29 Uhr

Kommentar: Guten Morgen liebe Bella,

danke, zurück aus dem Urlaub?

Lieben Gruß, Santos

Re: Wendezeit

Autor: Ella Sander   Datum: 29.08.2018 11:02 Uhr

Kommentar: Obwohl ich weiß, dass es nicht so ist, fühlt es sich an, als würdest Du nur für mich schreiben, lieber Santos!
Ich glaube, ein bisschen träumen, ist doch erlaubt, oder? ;)

Alles Liebe,
Ella

Re: Wendezeit

Autor: Santos-Aman   Datum: 29.08.2018 11:09 Uhr

Kommentar: .... und manchmal glaube ich, dass es durch mich, für mich geschrieben wurde liebe Ella. Wenn es sich für Dich so anfühlt als sei es für dich geschrieben, dann freut mich das sehr, denn es zeigt mir, dass es dich berührt.


Dir auch alles Liebe
Santos

Re: Wendezeit

Autor: Ella Sander   Datum: 29.08.2018 11:15 Uhr

Kommentar: Ja, so ist es! Es berührt mich sehr!
Vielen Dank dafür! :)

Re: Wendezeit

Autor: Santos-Aman   Datum: 29.08.2018 11:45 Uhr

Kommentar: ich glaube, dass wir Menschen alle eine große Seele sind und uns unsere "positiven" wie auch "negativen" Inhalte spiegeln. Je nach Bewusstsein ist dieser Zusammenhang, wie auch die Erkenntnis dieses Zusammenhanges, mehr oder weniger spürbar. So ist Liebe nicht gebunden an eine oder mehrere Personen, nein, nicht einmal gebunden an irgend etwas, sondern frei fließend dorthin, wo sie willkommen ist, also bei liebenden Menschen. Und wenn dann .B. ein Text, Musik usw. in mir klingt, bin ich mit diesem Klang (Menschen) verbunden.

Re: Wendezeit

Autor: Ella Sander   Datum: 29.08.2018 18:33 Uhr

Kommentar: Ja, genau so ist es!
Die Liebe schlägt überall dort Wurzeln, wo sie willkommen ist :)

Kommentar schreiben zu "Wendezeit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.