Rosenmontag...

© Pixabay

Gestern hab ich den Peter getroffen,
und wir haben zusammen einen...äh... getrunken.

Die Füße hoch, ich lehn mich zurück,
noch habe ich den klaren Blick.
Hast du wie ich die Nachrichten geseh`n?
Die Trumpf Praline kann keiner versteh`n.
Der Wetterbericht sagt Orkanböen an,
erst wenn`s passiert, glaube ich dran.
Gedankenverloren leere ich mein Glas,
erst den kurzen, dann die Mas.

Die Füße hoch, ich lehn mich zurück,
findest du auch mein Kostüm so schick?
Gleich setz ich mir eine rote Nase auf,
denn heute bin ich super drauf.
Wollen wir gleich ein Tänzchen wagen?
Oder musst du erst die Inge fragen?
Lächelnd nehme ich mein Glas,
trinke erst den kurzen, dann die Mas.

Die Füße hoch, man sind die schwer,
wieso ist denn mein Glas so leer?
Heute gehen alle Jecken los,
darf ich mal kurz auf deinen Schoß?
Hast du oder ich den Schnaps bestellt?
Du musst aber bezahlen, ich hab kein Geld.
Mit Doppelblick greife ich zum Glas,
zuerst den kurzen, dann die Mas.

Die Füße hoch, man was sind die klein!
jetzt muss ich rülpsen wie ein... Schw...
Kannst du auch die Flasche dreimal seh`n?
Ich glaub ich muss nach Hause geh´n.
Ein Absacker darf es doch noch sein,
willst du Bier oder lieber Wein?
Trinke den Rest aus meinem Glas,
erst den kurzen, dann die Mas.

Die Füße hoch, ich sehe sie nicht,
verlier auf einmal mein Gleichgewicht,
auch der Saal beginnt sich zu dreh`n,
und den Kellner kann ich doppelt seh`n.
Jetzt muss ich aber wirklich geh`n,
ich kann kaum auf meinen Beinen steh`n.
Zum letzten Mal leere ich mein Glas,
zuerst den kurzen, dann die Mas.

Meine Füße haben Bodenkontakt,
heut bin ich aber total versackt.
Wir werden uns sicher Wiederseh`n,
denn der Abend der war Wunderschön.
Bringst du mich jetzt nach Haus,
gebe ich dir noch einen aus.
Ich lasse steh`n mein Glas,
trink keinen kurzen und auch kein Mas…

denn das war`s.

©Vergissmeinnicht


© Vergissmeinnicht.


8 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher





Beschreibung des Autors zu "Rosenmontag..."

....habe das Gedicht letztes Jahr schon mal gesendet...
wer es noch nicht kennt...wünsche ich viel Spass beim lesen..
ich hatte es beim schreiben.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Rosenmontag..."

Re: Rosenmontag...

Autor: Jens Lucka   Datum: 15.02.2021 14:11 Uhr

Kommentar: Auweia und wunderschön. ,,Du müsstest dich mal aus meinen Augen sehen."
Solche Gelage kenne ich auch bei denen irgendwann nur noch Zwillinge vor der Nase stehen. Die fehlenden Momente werden einem dann am nächsten Tag aufgewärmt präsentiert, damits einem gleich wieder schlechter geht.
Sehr Anschaulich geschildert und zum Mitfühlen anregend geschrieben. Da mag man nicht an Morgen denken.

Gruß, Jens

Re: Rosenmontag...

Autor: Michael Dierl   Datum: 15.02.2021 14:48 Uhr

Kommentar: Hmmm....ich habe mich noch nie um meinen Verstand gesoffen! Immer noch gerade so dass ich nach Hause gehen konnte auch wenn fahren nicht mehr drin war. Schlafen war immer danach recht nett. Man pennte bis in den Mittag hinein und hatte danach einen riesen Durschhhhhhhht!!! Heute ist mir danach nicht mehr!!!

Ja, recht nettes Gedicht! :-) für mich eine Erinnerung wie's mal war!

LG Michael

Re: Rosenmontag...

Autor: Julia Häge   Datum: 15.02.2021 15:11 Uhr

Kommentar: Nett geschrieben deswegen ein "Gefällt mir" ;-)
War nur einmal in meinem Leben betrunken und nie wieder...hatte aber nichts mit Karneval zu tun...
Liebe Grüße von Julia

Re: Rosenmontag...

Autor: Alf Glocker   Datum: 16.02.2021 9:11 Uhr

Kommentar: erfrischend!

LG Alf

Re: Rosenmontag...

Autor: Bluepen   Datum: 16.02.2021 10:29 Uhr

Kommentar: Ja liebe Vergissmeinnicht, am Rosenmontag darf das vorkommen, wo man doch sonst keine Freude hat. *grins*

LG - Bluepen

Re: Rosenmontag...

Autor: Michael Dierl   Datum: 16.02.2021 12:06 Uhr

Kommentar: Hallo, da schließe ich mich mal einfach mit an!

LG Michael

Re: Rosenmontag...

Autor: Verdichter   Datum: 18.02.2021 1:01 Uhr

Kommentar: Hat mir gut gefallen! Das ist ja fast schon wie ein Mitsing-Refrain und macht richtig Laune!

Gruß, Verdichter

Kommentar schreiben zu "Rosenmontag..."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.