DER STÄNKERER  (Hochdeutsch in der Beschreibung)             um1990

© ©Maline

In der allerletzten Strassenbahn
von Grinzing Richtung Stadt,
stänkert eine Dame einen Heurigenbesucher an,
der zu tief ins Glas geschaut hat.

"Sie sind doch schauderhaft betrunken,
so gehn´s doch da weg von mir!
Selten hat einer so grauslich gestunken,
nach Wein und auch nach Bier."

Wankend stiert er sie an und lallt:
"Se san schiarch, gaunz unwoarscheinli grässlich
und dazua a nu blad ois wia und alt.
Na, des gibts net, sowoas von hässlich!"

Dann zieht er sich beleidigt zurück
und brummelt vor sich hin:
"Woas haun i doch für a Riesenglück,
dass i morgn wieda nüchtern bin!"


© Maline


5 Lesern gefällt dieser Text.







Beschreibung des Autors zu "DER STÄNKERER (Hochdeutsch in der Beschreibung) um1990"

In der allerletzten Strassenbahn,
von Grinzing Richtung Stadt,
stänkert eine Dame einen Heurigenbesucher an,
der zu tief ins Glas geschaut hat.

"Sie sind doch schauderhaft betrunken,
so gehn´s doch da weg von mir!
Selten hat einer so grauslich gestunken,
nach Wein und auch nach Bier.

Wankend stiert er sie an und lallt:
"Sie sind unhübsch, ganz unwahrscheinlich grässlich
und dazu noch dick wie nur und alt.
Nein, das gibt es nicht, so etwas von hässlich!"

Dann zieht er sich beleidigt zurück
und brummelt vor sich hin:
"Was habe ich doch für ein Riesenglück,
dass ich morgen wieder nüchtern bin!"




Kommentare zu "DER STÄNKERER (Hochdeutsch in der Beschreibung) um1990"

Re: DER STÄNKERER (Hochdeutsch in der Beschreibung) um1990

Autor: possum   Datum: 23.08.2019 1:54 Uhr

Kommentar: Hallo liebe Maline,
jetzt darf ich sogleich in meinen Vormittag hineingrinsen,
dies hast du wieder so niedlich verfaßt,

ganz liebe Grüße an dich!

Re: DER STÄNKERER (Hochdeutsch in der Beschreibung) um1990

Autor: Maline   Datum: 23.08.2019 7:29 Uhr

Kommentar: Liebe possum!

Ich danke dir für deinen netten Kommentar! Freut mich!

Liebe Grüsse von mir! Maline

Re: DER STÄNKERER (Hochdeutsch in der Beschreibung) um1990

Autor: humbalum   Datum: 23.08.2019 8:58 Uhr

Kommentar: Lustig! Das Leben wie es so spielt! Plump und wahr! Ein ansprechendes Gedicht! Klaus

Re: DER STÄNKERER (Hochdeutsch in der Beschreibung) um1990

Autor: Maline   Datum: 23.08.2019 9:40 Uhr

Kommentar: Lieber Klaus!

Dankeschön! Dein Kompliment freut mich!

Liebe Grüsse aus Serbien! Maline

Kommentar schreiben zu "DER STÄNKERER (Hochdeutsch in der Beschreibung) um1990"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.