Ich parkte mal mein Auto ein,
hinten lag ein dicker Stein,
das passte nie und nimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.

Im Kaufhaus riss ich einen Ständer um,
die Verkäuferin nahm mir das recht krumm.
Ich sprach: Viele Dinge sind noch schlimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.

Ich spielte mal mit Nachbars Hund,
er knurrte mich an, ganz ohne Grund,
schnappte zu, warum, keinen Schimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.

Unsere Oma hatte ihr Geld unter der Matratze
und war stolze Besitzerin einer Katze.
Das Tier fraß das Geld, war allein im Zimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.

Ich tauschte die Lampe in der Leuchte,
eigentlich ich nichts anderes bräuchte.
Doch dann rauchte der Dimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.

Der Spülkasten vom Klo versagte,
sich auch noch der Deckel verhakte.
Mit Gewalt zerbrach der Schwimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.

Wollte den Flachbildschirm anschließen,
um die Programme zu genießen,
doch ohne Antenne nur Geflimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.

Irgendwann steh' ich oben vor dem Tor,
verdammt, da drängelt sich doch einer vor.
Der Herr spricht zu mir: Lass das Gewimmer,
ein bisschen Schwund ist immer.


© Wolfgang Sonntag

12 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher








Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Ein bisschen Schwund ist immer"

Ein Gedicht wie dieses entsteht, wenn man die Umwelt mit offenen Augen und Ohren in sich hineinsaugt. Ich weiß, das man mit Gedichten, in denen die Worte - Seele - Herz - Sinne - Gefühle - vorkommen, emotionalere Werke verfassen kann. Aber, um mich mal zu outen: Ich bin weniger der Gefühle-Lyriker, sondern schreibe hauptsächlich realitätsnahe Werke inkl. Reim und Takt.
Unsere verschiedenen Fähigkeiten und Interessen machen unsere Werke hier bei Schreiber Netzwerk so kontrastreich.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Ein bisschen Schwund ist immer"

Re: Ein bisschen Schwund ist immer

Autor: Soléa   Datum: 08.03.2019 17:51 Uhr

Kommentar: Genau SO! Könnte von mir sein ;-)

Liebe Grüße
Soléa

Re: Ein bisschen Schwund ist immer

Autor: Ikka   Datum: 09.03.2019 0:23 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang, dein Gedicht gefällt mir und hat mich amüsiert :) So isses, gut beobachtet!
Gruß,
Ikka

Re: Ein bisschen Schwund ist immer

Autor: Ella Sander   Datum: 09.03.2019 9:39 Uhr

Kommentar: Ja, so ist das Leben.
"Ein bisschen Schwund ist immer",
Hauptsache, es kommt nicht schlimmer.

Habe mich köstlich amüsiert, lieber Wolfgang :)))
Danke dafür!

Liebe Grüße
Ella

Re: Ein bisschen Schwund ist immer

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 10.03.2019 14:31 Uhr

Kommentar: Liebe Comments, liebe -I like it-,
danke, dass ihr bei meinem aktuellen Werk verweilt habt.
Sollte ich etwas vergessen haben ... ein bisschen Schwund ist immer ... hihihi
Wir lesen wieder voneinander.
Liebe Grüße
Wolfgang

Re: Ein bisschen Schwund ist immer

Autor: Varia Antares   Datum: 20.03.2019 22:33 Uhr

Kommentar: Ein sehr gutes Gedicht! Ich finde es lustig. Dein Kommentar passt auch noch super dazu. :-)

LG
Varia

Kommentar schreiben zu "Ein bisschen Schwund ist immer"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.