Die Sommervogelpfütze…


Die Spatzen auf dem Dach,
die tschilpen nur noch leis,
denn es ist sehr heiß,
die Bachstelze am Flüsschen
verzichtet sogar auf des Partners
liebevolles Küsschen,
denn es ist sehr heiß,

der Star macht sich rar,
er bleibt im kühlen Baume sitzen,
und denkt, die anderen Sangesbrüder
können derweilen mächtig schwitzen,
denn es ist sehr heiß,
dem vornehmen Wiedehopf
welkt sein vielgeliebter Blumentopf,
denn es ist sehr heiß,

da entdeckte der Buchfink
die Sommervogelpfütze,
doch so mancher Vogel dachte
der macht schon wieder
dumme Witze, und das
bei dieser Affenhitze,
denn es ist sehr heiß,

die Sommervogelpfütze
ist für alle Vögel das wahre Paradies,
nur wir Menschen machen diese mies,
und das ist äußerst fies...


© Jürgen


1 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Kommentare zu "Die Sommervogelpfütze"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Die Sommervogelpfütze"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.