Ich mag keine Orchideen
die in weiß und rosé
auf der Fensterbank stehen

ob künstlich, ob echt
wirken sie wie ein Geflecht
aus ewig blühender Fantasieskulptur

Ist gebräuchlich "orchideenantik"?
Falls nicht, sollte es erfunden werden
für diese Blumen, die als Zier
für Zimmer mit Plüschsessel und
Wendedeckenmanier

Dann schon lieber TULPEN!
ganz frühlingsfrisch
ganz jugendlich
in vielen bunten Farben
Augenweidebegier

Bitte keine Orchideen!
Möchte ich doch genießen
viel TULPENPLAISIR!


© Ikka


8 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher






Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Bitte keine Orchideen!"

Re: Bitte keine Orchideen!

Autor: agnes29   Datum: 13.04.2018 12:36 Uhr

Kommentar: Ja liebe Ika ich habe hier zwei Orchideen stehen, und ich muß sagen eigentlich finde ich sie überhaupt nicht schön.
Jemand hat sie mir geschenkt, also sie müssen bleiben.

Dein Gedicht finde ich wieder toll geschrieben. Liebe grüße Agnes

Re: Bitte keine Orchideen!

Autor: Verdichter   Datum: 13.04.2018 17:40 Uhr

Kommentar: Liebe Ikka, es ist, wie du es beschreibst: bei Orchideen auf der Fensterbank kann man sich das Zimmer dahinter schon vorstellen.
"Augenweidebegier" ist ein wundervolles Wort! Ich werde es in meinen Wortschatz übernehmen. Danke für die Anregung.

Gruß, Verdichter

Re: Bitte keine Orchideen!

Autor: Ikka   Datum: 14.04.2018 0:59 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes, liebe Verdichter, habt Dank für eure Kommentare und euer augenzwinkerndes Verständnis!
Ich bedanke mich auch bei den Herzknöpfern und sende allen liebe Grüße,
Ikka

Kommentar schreiben zu "Bitte keine Orchideen!"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.