Der Mauelwurf hat eine Schweinenase so ists
unterirdich der überirdischen Mondesphase in
Würmern Madensatt das Gärtnern fix und matt
welch Erde dort zu Tage unwohl der grünen
Ordnungsplage im gebeet welch Halm noch zu
hoch gut abgeschnitten Blumen Gottlob.

Selbst dort noch ein Blatt ward schief gewachsen
man muss doch stützen stutzen richten um allen
Unnutz zu verdichten der Puls geht hoch und
runter auch die Schweine werden munter auf
dem Wege liegt ein Halm nun wird geräumt
zum innerlichem Ordnungspsalm gesträubt.

Dem Wurfe droht identitätsverlust so nährt
er sich der erdenbrust die bruft wieder verworfen
gar der dunkelheit verfallen so geht es ans
lebenswerk mit wohl sehr großen Krallen
ein Häufchen darf wohl jeder machen so ists
dem Mitleid schon ein Haufen Unfugsraufen.


© devatomm


0 Lesern gefällt dieser Text.

Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Lustige Gedichte

meine"Alte"kannste echt vergessen

Krause ist it!

Cocktails

geschicktes Verhandeln

Krause jagt Krause



Kommentare zu "Überwürfig"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Überwürfig"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.