Seelenschmerz Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 2061-2070 von 2177.

Reiß dich am Zacken

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
06.04.2011    0    0    986

Deine kleine Schwester, sie ist jetzt tot.
Das weißt du seit dem letzten Abendbrot.
Du weinst und bist natürlich äußerst betrübt.
Solch eine Sache kriegt man nicht eingeübt.
Die Mutter nur, [ ... ]


Der gebrochene Adler

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
04.04.2011    0    0    1247

Über den weißen Wolken ein Adler flog einst.
Dort oben wo die große, gelbe Sonne sonst scheint.
Wie die anderen Adler flog er dort herum.
Es verging die Zeit, machte des Adlers Wege krumm.

Ein [ ... ]

Es fehlt etwas in der Brust

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
30.03.2011    0    2    1073

Es fehlt etwas in meiner Brust.
Lange ist sie weg, jede Lust.
Sie ist gestorben, lang ist´s her.
Meine Brust ist jetzt nur noch schwer.

In meiner Brust, da fehlt etwas.
Lange ist sie weg, jeder [ ... ]

Brauche Schlaf

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
28.03.2011    0    1    1151

Ich brauche dringend Schlaf.
Eine Stunde dann bin ich wieder klar.
Dann bin ich auch wieder brav.
Alles ist dann wieder wunderbar.

Ich kann dann wieder lachen.
Mit euch schöne Dinge machen.
Dann [ ... ]


Deine Erlösung

FreeHope

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: FreeHope
21.03.2011    0    0    958

Deine Erlösung

Feine Sandkörner rieseln durch meine Finger
Die Wahrscheinlichkeit, dich lebend zu finden, wird immer geringer.
Muss dich vor dem drohenden Abgrund bewahren,
der sich angebannt hat [ ... ]

Abhängig

FreeHope

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: FreeHope
20.03.2011    0    1    902

Abhängig

Zerrissen, innerlich zerrissen.
Wie kann ich einen Menschen so sehr vermissen?
Kann keinen klaren Gedanken mehr fassen,
mich nicht mehr zur Ruhe kommen lassen.
Seh` immer wieder ihn mit [ ... ]

Abschied

FreeHope

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: FreeHope
18.03.2011    0    0    1324

Abschied

Der Himmel wolkenverhangen
In grauer Schwermut gefangen.
Traurigkeit und Trübsinn sich in deinen Augen widerspiegeln
Für mich bleibst du ein Buch mit sieben Siegeln.
Die Tür zu deinem [ ... ]