In allen Sphären

© Bild: © Lupine

Engelsstimmen erfüllen die Luft –
schmeicheln jedem Herz.
Begleitet von leisen Harfenklängen,
kein Mensch hat je so was Schönes gehört.

Still und friedlich liegt das Land
mit seinen Hügeln und Tälern da.
Erst nach dem Kampf es Ruhe fand –
der Wind weht über frisches Gras.

Ein letztes Mal drehte sie sich um –
wusste, sie wird gehen.
Mit traurigen Augen und offenen Mund
hat sie den Untergang gesehen …

Leicht geworden, wie eine Feder,
ihr Gewand – schleierhaft.
Hebt sie sich, Meter um Meter,
sicher getragen, von einer hohen Macht.

Angekommen in der Herrlichkeit,
tummelt sie sich in allen Sphären.
Dort, wo Friede ewig weilt,
kann kein Unheil mehr ihr gefährlich werden.


© Soléa P.


12 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "In allen Sphären"

Das Bild wurde gezeichnet mit Kugelschreiber.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "In allen Sphären"

Re: In allen Sphären

Autor: Alf Glocker   Datum: 05.01.2019 8:59 Uhr

Kommentar: Oh...


LG Alf

Re: In allen Sphären

Autor: agnes29   Datum: 05.01.2019 12:07 Uhr

Kommentar: Liebe Solea, Gedicht und Bild beide wunderschön.
Liebe Grüße,
Agnes

Re: In allen Sphären

Autor: possum   Datum: 05.01.2019 23:44 Uhr

Kommentar: Gerne angehalten in deinem Werk liebe Solea, ganz lieben Gruß!

Re: In allen Sphären

Autor: Soléa   Datum: 07.01.2019 20:40 Uhr

Kommentar: Herzlichen Dank an euch Lieben und seid alle drei, vielmals gegrüßt!!!
Soléa

Kommentar schreiben zu "In allen Sphären"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.