Du läßt mich geh‘n als wäre nichts gewesen
Frei wolltest du sein, es war dir wichtig
Die Seele weint, zu tief ist sie verletzt
Ob sie je heilen wird ist undurchsichtig.

Was wie ein schöner Traum begann
Ging schmerzhaft bald vorbei
Unser beider Leben ließest du zurück
Für dich nicht mehr wichtig…bist wieder frei.

Agnes C.


© agnes29


14 Lesern gefällt dieser Text.









Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Frei sein…"

Ich werde einen neuen Weinstock pflanzen,
und neue Blätter werden wieder wachsen.

Heilige Birgitta von Schweden

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Frei sein…"

Re: Frei sein…

Autor: Verdichter   Datum: 01.08.2018 12:50 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes, nicht nur er ist jetzt wieder frei...

und ein schönes Zitat.
Grüße
Verdichter

Re: Frei sein…

Autor: Ella Sander   Datum: 01.08.2018 18:10 Uhr

Kommentar: Ja, verlassen werden ist sehr schmerzhaft!
Dein Gedicht transportiert dieses Gefühl sehr überzeugend, liebe Agnes!
Berührend!

Lieben Gruß,
Ella

Re: Frei sein…

Autor: Callme-ismael   Datum: 01.08.2018 19:18 Uhr

Kommentar: ... es mag töricht klingen, doch es ist schon wahr: die Zeit heilt Wunden... nur braucht es mehr von ihr, manchmal viel mehr gar.

Aber das Gedicht fängt schön - & wahr - solch´ eine Situation ein... trauriger Weise

Ahoi

Re: Frei sein…

Autor: ChristaAnni   Datum: 01.08.2018 23:53 Uhr

Kommentar: Ein sehr schönes Gedicht liebe Agnes aber es hat mich auch sehr berührt. Das Zitat ist schön, wahr und passend.

Die Zeit heilt die Wunden ......

Liebe Grüße von ChristaAnni

Re: Frei sein…

Autor: Ikka   Datum: 13.08.2018 23:52 Uhr

Kommentar: Liebe Agnes, deine Gedichte und die schönen Zitate dazu sprechen mich immer wieder sehr an!
Später Gruß,
Ikka

Re: Frei sein…

Autor: agnes29   Datum: 14.08.2018 13:02 Uhr

Kommentar: Hallo liebe Freunde von Schreiber Netzwerk, Danke für die lieben
Kommentare, auch ein Dankeschön an die Knopfdrücker.
Sommerliche Grüße,
Agnes

Kommentar schreiben zu "Frei sein…"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.