Als du gingst, lief ich dir nach.
Ich konnte nicht verstehen.
Ich spürte, wie mein Herz mir brach.
Du wolltest es nicht sehen.

Ich fragte dich weshalb, warum?
Du schwiegst. Konntest mir nichts sagen.
Mir drehte sich der Magen um,
denn dies war die Antwort auf all meine Fragen.


© Verdichter


9 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher




Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Antwort"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Antwort"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.