Die Reise geht weiter

Wieder allein.
Das Pferd ist gesattelt.
Die Reise kann weiter gehen.

Die Menschen, die mich gestern noch umschwirrt haben,
als das Schicksal auf sie eingeprügelt hat,
haben wieder zu ihrem Leben gefunden.
Ein Leben in Glück und Harmonie.
Ein Leben ohne mich.

Nun kehrt wieder Stille ein.
Sie umhüllt mich.
Sie gibt mir Frieden und Kraft.

Eine Stille,
die die Stimmen des Leids verstummen lässt.
Ein Frieden,
den ich erneut mit meiner Vergangenheit schließe.
Eine Kraft,
die ich aus meiner Einsamkeit gewinne.

Wieder allein.


© Michael Jörchel


4 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Reise geht weiter"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Die Reise geht weiter"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.