Herzstillstand

Schmerz und Sehnsucht

..Liebe, Glaube,
Hoffnung und Sehnsucht
werden mich immer antreiben
und mir jeden Tag aufs
neue deine wahre Liebe zeigen.
Auch wenn ich fortan nun wandle
in bitteren Schmerz und
schweigsamer Dunkelheit,
nur in der Errinnerung atmend,
bis zum Beginn und Ende der Ewigkeit.
Hat mich irgendwann die Stille des
jüngsten Gerichts dann erlösend ereilt,
sehen wir uns endlich wieder und bis
dahin hat auch mein Herz nie
aufgehört dich zu lieben,
weil es treu in jeder Stund bei dir weilt.
Und habe ich im Laufe jener Zeit
aus meinen Fehlern gelernt,
so war mein Leben voller Sinn und
meine Seele hat auch nie
umsonst von dir geschwärmt.
Denn deine Liebe hat mir viel mehr gegeben,
so unbeschreiblich viel mehr,
als nur Leben!..
~

..Der einzige Mensch,
der mir nie vergeben wird,
bin ich selbst!


© Mike Langer


9 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher



Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Herzstillstand"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Herzstillstand"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.