Ich wüsste so gerne, was du tust
während ich arbeite.
Ich wüsste so gerne, woran du arbeitest
während ich genieße.
Ich wüsste so gerne, was du genießt
während ich koche.
Ich wüsste so gerne, wovon du träumst
während ich schlafe.
Ich wüsste so gerne, über wen du lachst
während ich trauere.
Ich wüsste so gerne, an wen du denkst
während ich weine.
Ich wüsste so gerne, ob du weinen kannst.


© D. Demski 2017


8 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher




Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Gedanken"

Re: Gedanken

Autor: Michael Jörchel   Datum: 05.04.2017 10:44 Uhr

Kommentar: Das ist ein sehr trauriges Gedicht.
Während der Eine etwas macht, macht der Andere etwas Anderes.
Ein Leben wie so viele. - Gemeinsam einsam.

Nachdenkliche Grüße
Michael

Re: Gedanken

Autor: Doris Demski   Datum: 05.04.2017 16:49 Uhr

Kommentar: Du bist ein einfühlsamer Mensch, Michael.
Ich danke dir für deinen Kommentar, sowie euch allen für eure "LIKES"
LG D.

Kommentar schreiben zu "Gedanken"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.