Gesehen

Ich habe es gesehen
es brennt in meinem Hirn
Das Ziel es zu finden
wird dich nur verwirrn

Die Blumen die ich pflügte
waren schon verblüht
verwelkt und ohne Wasser
ich hab mich so bemüht

Verkrieche mich in Gedanken
die noch niemand hat gedacht
Alleine an einem Gedanken
haben alle nur gelacht

Einsamkeit zieht mich an
es ist wie Licht in Dunkelheit
Traurig bin ich nicht
Hoffnung glaubt an Ewigkeit

Manchmal schaue ich zurück
und ich sehe mich verloren
mutlos und gescheitert
dennoch wurde ich geboren

Geliebt von einer großen Macht
die mich nie erdrückte
wie eine Wiese voller Blumen
die nie ein Mensch je flückte

Ich habe Angst vor zu viel Liebe
mein Wesen daher lieblos war
doch tief in meinem Herzen
war ich allen näher als nah

Kann Dinge sehen tief in euch
doch schmerzen tat es nur in mir
Ich sah kälte in vielen Gedanken
Du wärmst mich wenn ich frier


© Freeskin


0 Lesern gefällt dieser Text.




Kommentare zu "Gesehen"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Gesehen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.