Gedichte über den Tod sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 241-250 von 661.

Die Zeit und Du

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor:
07.08.2015    0    7    87

Es schreibt die Zeit, nach unsrem Sein:
„Brich Erdenmensch Gesetz und Bann,
weil ich dir nicht mehr folgen kann,
leg ab dein Kleid aus Staub und Stein!

Und was dir einmal Heimat war,
ist [ ... ]

KIRCHENFENSTER EINER HEILIGEN

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor:
03.08.2015    2    4    68

- das funkelnde Kirchenfenster einer Heiligen -


dort verglaste die blutrote

...Sonne....

Rosensplitter für das Himmelslicht

unter dem sich Jungfrauen bekreuzen...


geschliffene [ ... ]


Am Anderen Ufer

Bücherdiebin

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bücherdiebin
29.07.2015    0    6    66

Ich laufe über blasse Brücken,
Versuch‘, die Zweifel zu erdrücken,
Verschwend‘ kein‘ Blick, kein letztes Wort -
Lasst mich nur los, was will ich dort.

Die Blässe lenkt im stillen [ ... ]

DIE HIN-GERISSENEN

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor:
27.07.2015    2    5    46

*.


mal wieder überblickt
eines Geltungsgottes Argusauge
jedes Hinterzimmer
wo alles zusammengeflickt
seine Augenblicke aufgibt:
dem großen Blickfänger -
dem Schweigen der [ ... ]

Sommerflammen

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor:
24.07.2015    0    4    61

Sommerwind treibt irres Feuer
Brände jagen über Büschewelt
hinter altes Steingemäuer
das nichts vom Jenseits weiß, noch Flamme hält
Häuserwand stürzt brennend nieder
Feuergeister [ ... ]

Minnegedicht | Die schwarze Rose

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor:
20.07.2015    0    1    54

Es schlief ein Kind am Rosenbaum
im Tale, dort unten an den Mühlen
und träumte schwer den ersten Traum
von Mutters verlorenen Gefühlen
Da wuchs und rankte wilder Trieb
traute Dorn ganz [ ... ]


..aus dem Totenreiche..

unreal

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: unreal
12.07.2015    0    2    41

Und dem Totenreich ein Leben weiche,
beklagt kurzer Dauer,
leidvoll allwärtiger Trauer,
trotze dem Tode,
ihm zu schauern
und was er raubt,
achten lehren.

Ω..

..es welkt mein Ende [ ... ]

Unser Tod

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor:
30.06.2015    1    6    166

alles was uns Menschen bleibt
sind Traum und Bild aus alter Zeit
was noch viel zu lange weint und schreit
wird zum Teil davon befreit

weil das Leben selig spricht
alles vergeht und [ ... ]

Vernichter Mensch

Homo_Ingenuus

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Homo_Ingenuus
25.06.2015    1    5    103

Am stolzen Baume sägten sie
Der einst ein kleines Pflänzchen war
Und so wollt die Zeit verharren
Doch ging es schnell, als es geschah

Zuerst da floh das Leben
Jedes Tier wich [ ... ]