Gedichte über den Tod sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 31-40 von 661.

Lasst mich frei

Verdichter

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Verdichter
29.04.2019    6    16    145

Wenn ihr mich einst begraben müsst,
so bitte nicht in tiefer Erde,
wo nur der Wurm noch meine Lippen küsst
und ich langsam modrig werde.

Ich brauche auch nicht einen eigenen Baum
mit einer [ ... ]

Buuhs naßes Tuch

schulzthomas75@yahoo.de

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: [email protected]
27.04.2019    0    0    81

Ja es wackelte ein Messer zitternd von allein
Weltenpunkt der Fall zu Boden eine Sekunde
beibt stehen sowas etwas erstmalig Geschehen.

Die Augen brennen Buuh ist gleich zwei in der
Trance alles [ ... ]

In einer Nacht...

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bernd Tunn
17.04.2019    0    2    56

Kämpfte tapfer
gegen die Zeit.
Krankheit doch
vertiefte das Leid.

Hoffen und Bangen
das tägliche Brot.
Die Seele weinte
bei dieser Not.

Schon lange müde.
Wollte nicht mehr.
Nicht mal [ ... ]


Woran ich mich erinnern werde

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Alf Glocker
13.04.2019    0    2    62

Woran werde ich mich erinnern
wenn ich tot bin?
An das Nichts?
An ein Universum
voller Licht und Dunkelheit?
An ein „Dich“ und „Mich“?

Woran werde ich mich erinnern
solange ich [ ... ]

Der Überbringer!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bernd Tunn
08.04.2019    0    1    58

Mit sein Beruf
der schwere Gang.
Mund voll Trauer.
Kein Herzensdrang.

Vermittelt Menschen
eine große Not.
Danach ist nichts,
nichts mehr im Lot.

All die Reaktionen
schwer zu [ ... ]

Der Holer kommt!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bernd Tunn
07.04.2019    0    1    51

Ruhe im Haus.
Klopft an der Tür.
Der Holer kommt.
Ein Sterben dafür.

Sie wissen alle
was er will.
Und verharrend
erwartend still.

Raum in Andacht.
Sanftes Bewegen
mit tiefen [ ... ]

Wieder ein Anruf!

Bernd Tunn

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: Bernd Tunn
28.03.2019    2    2    56

Wieder ein Anruf.
Ein Freund gegangen.
Macht mich traurig
und befangen.

Die alten Freunde
werden rar.
Diese Erfahrung
gnadenlos wahr.

Denke zurück
so viele Jahre.
Betrachte [ ... ]