Und wenn ich sterb wein nicht um mich,
denk immer dran Ich liebe dich.
Bist nie allein auf dieser Erd’
auch wenn ich dann ein Engel werd.
Wer dich beschützen, dich behüten
bei deiner Seit’ werd immer sein.
Steh nicht an meinen Todesgrabe,
will dein Gesicht nicht sehen wie es weint.
Lache und lebe wie bisher,
ich weis nicht einfach sondern schwer.
Doch jeder muss irgendwann hier fort,
Fliegen zu einen bess`ren Ort.
Irgendwann so glaube mir,
gibt es wieder ein gemeinsames wir.
Doch bis dahin schlägt die Uhr für dich,
auch in diesen Leben ohne mich.
Vergesse nie was wir erlebt,
auch wenn dein Herz voll trauer bebt.
trag mich im Herzen weiterhin,
Ich liebe dich mein kleines Kind.


© Darielyoshira


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Mutter"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Mutter"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.