Flieht der letzte Atem sacht
In Silberwolken gar wie Rauch,
so greift er ihn, Gevatter Nacht
in seinem kalten Nebelhauch.

Im Trauerschlummer tanzt die Weide
geheimnisumwoben im gläsern' Gewand.
Dein treuer Schatten, wie Flügel von Seide
legt sich über die schlafende Hand.


© Sioara Tanou, Anatomie der Träume


2 Lesern gefällt dieser Text.



Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Totenwanderung"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Totenwanderung"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.