Sand in den Augen

Dunkle Schatten,
in hellen Nächten,
an denen Träume
unbewaffnet
in den Morgen
taumeln.
Kummer schlug
Löcher in die Nacht,
das Licht vergaß
zu atmen.
Der Wind flüsterte
über leise Wünsche
und berichtete über
Steine, die weinten,
deren Tränen sich
sandig in
Menschenaugen
mischten.

Angélique Duvier
Mai 2022

Sand in den Augen

© Angélique Duvier


© 2022 Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Übersetzung, sowie des öffentlichen Vortrags. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form durch Fotografie, Mikrofilm oder andere Verfahren reproduziert werden.


15 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher







Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Sand in den Augen"

Re: Sand in den Augen

Autor: Golik   Datum: 13.05.2022 15:34 Uhr

Kommentar: Sehr gekonnte Dichtung!

L.G.

A.Golik

Re: Sand in den Augen

Autor: Sonja Soller   Datum: 13.05.2022 16:05 Uhr

Kommentar: Sehr schön, liebe Abgèlique!!

Herzliche Grüße aus dem windigen Norden, Sonja

Re: Sand in den Augen

Autor: Alf Glocker   Datum: 14.05.2022 8:10 Uhr

Kommentar: Ich kann nur sagen: genial!

Liebe Grüße
Alf

Re: Sand in den Augen

Autor: Jürgen Skupniewski-Fernandez   Datum: 14.05.2022 10:06 Uhr

Kommentar: Wieder ein sehr schönes Gedicht von Dir, Angélique! Sand in den Augen verwehrt einem die Sicht oder auch die Ausichten.

Träume, so denke ich mir, sind die Kommunikation zwischen Seele und Bewußtsein.

Viele Grüße nach Hamburg.

Jürgen

Re: Sand in den Augen

Autor: Angélique Duvier   Datum: 14.05.2022 12:52 Uhr

Kommentar: Ich danke Euch herzlich für Eure Kommentare, liebe Sonja, Alf, Golik und Jürgen. Ich freue mich sehr, dass Euch mein Gedicht gefällt!

Liebe grüße und ein schönes Wochenende,

Angélique

Re: Sand in den Augen

Autor: Kathleen   Datum: 14.05.2022 13:20 Uhr

Kommentar: Wunderschön poetisch liebe Angélique,

wiedermal gekonnt neue Bilder erschaffen.Toll!!!

Liebe Grüße

Kathleen

Re: Sand in den Augen

Autor: Louisé   Datum: 14.05.2022 14:17 Uhr

Kommentar: Liebe Angélique,

ich stimme der Kathleen zu. Eine einnehmenden Atmosphäre schafft dein Gedicht. Toll!

Liebste Grüße
Louisa

Re: Sand in den Augen

Autor: Steffi Illi   Datum: 14.05.2022 14:42 Uhr

Kommentar: Liebe Angélique,

sehr schön geschrieben... gefällt mir sehr gut.

liebe Grüße Steffi

Re: Sand in den Augen

Autor: elvira_gedichte   Datum: 16.05.2022 7:20 Uhr

Kommentar: im verneigenden Dank, liebe Angélique, eine Empfindsamkeit die seidengefächert Worte flecht, innigst Elvira

Kommentar schreiben zu "Sand in den Augen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.