Für meinen Vater und meine Mutter,
die ihr Leben für mich gaben.
Für sie bitte die größten Gaben.

Für die Großväter und Großmütter,
von klein auf stets behütet.
Auch sie seien reichlich vergütet.

Für meinen Bruder im Geiste,
durch dick und dünn an meiner Seite.
Für ihn einen Platz im Himmelreiche.

Für all die Freunde,
täglich habt ihr mich begleitet.
Auf dass man euch ins Paradies geleitet.

Für alle die,
die mir nur Gutes wollten.
Für euch einen Platz über den Wolken.

Für all jene hoffe ich aufs Paradies.

Denn auch wenn ich nicht dran glauben kann,
und mag mich auch der Teufel fang‘,
so will ich euch im Paradies wissen,
das ist besser für mein Gewissen.


© J.F.Horn


5 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Hoffen aufs Paradies"

Peace!

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Hoffen aufs Paradies"

Re: Hoffen aufs Paradies

Autor: Ikka   Datum: 16.02.2020 10:16 Uhr

Kommentar: *w u n d e r b a r*, weil dankbar.
Schönen Sonntag für dich, lieber J.F.Horn!
Ikka

Re: Hoffen aufs Paradies

Autor: JFHorn   Datum: 16.02.2020 11:11 Uhr

Kommentar: @ Ikka,
Vielen Dank für dein Feedback! Es freut mich immer, wenn es Leute gibt, denen meine Werke gefallen.

Auch für dich einen schönen Sonntag!

J.F.Horn

Kommentar schreiben zu "Hoffen aufs Paradies"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.