Ein Blick von dir

© Pixabay

Es kommt schon mal vor,
dein Blick in meine Augen,
meine Seele öffnet ihr Tor,
um Gefühle aufzusaugen.

Ein Blick von dir ist so selten,
glücklich einen zu erhaschen,
wie ein Flug in andere Welten,
meine Sinne zu vernaschen.

Beruf, fremdbestimmtes Leben,
so einiges bleibt auf der Strecke,
auf die Liebe sorgsam achtgeben,
dass man sie zeitig wiederentdecke.


© Wolfgang Sonntag


19 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Ein Blick von dir"

Re: Ein Blick von dir

Autor: agnes29   Datum: 03.01.2020 12:06 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
Das sind wahre Worte, manchmal genügt schon ein kleiner schups.
Schönes Wochenende Agnes

Re: Ein Blick von dir

Autor: Louisé   Datum: 03.01.2020 17:38 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang :)

Dein Gedicht regt total zum Nachdenken an was wirklich wichtig ist..
Denn eigentlich geht es im Leben um Freundschaft und Liebe und eher weniger ums Geld verdienen wie ich finde.
Leider ist vielen Menschen dieser Gedanke mit der Schnelllebigkeit verloren gegangen :(

Liebe Grüße :)

Re: Ein Blick von dir

Autor: Ikka   Datum: 03.01.2020 22:26 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
was gibt es Schöneres als ein seelenvoller Blick! :) Dein sehnsuchtsvolles Gedicht gefällt mir sehr!!! Es enthält mehr als ein Fünkchen Wahrheit.
Ich wünsche dir viele faszinierende Augenblicke im neuen Jahr!
Ikka

Re: Ein Blick von dir

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 05.01.2020 18:46 Uhr

Kommentar: Hallo meine Lieben,
ich danke euch für eure Kommentare, welche mein Gedicht noch gefühlvoller machen.
Liebe Agnes, ja, wahre Worte sind Raritäten, und zu deren Deutung gehören immer zwei: Der Schreiber und der Leser.
Liebe Louisé, du hast es erkannt: Wenn ein Gedicht zum Nachdenken anregt, hat es seinen Zweck erfüllt.
Liebe Ikka, deine Worte würden Butter sogar in Sibirien zerlaufen lassen. Ja, es gibt immer weniger Menschen, die einen seelenvollen Blick aussenden, und noch weniger, die ihn empfangen können.
Einen herzlichen Dank auch an die Knöpfer und jene, welche noch in meinen Zeilen verweilen werden.
Bis zu meinem nächsten Werk
Euer Wolfgang

Re: Ein Blick von dir

Autor: possum   Datum: 12.01.2020 4:18 Uhr

Kommentar: So wundervoll romantisch in einer lieblichen Weiche,
lieben Gruß!

Re: Ein Blick von dir

Autor: Bluepen   Datum: 15.01.2020 10:56 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,

dein Gedicht gefällt mir, weil es nachdenklich aber auch sehr real und dennoch poetisch ist!

LG Bluepen

Re: Ein Blick von dir

Autor: Varia Antares   Datum: 17.01.2020 18:31 Uhr

Kommentar: Wolfgang, wunderbar wie immer geschrieben!

Lieben Gruß
Varia

Kommentar schreiben zu "Ein Blick von dir"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.