Es ist diese besondere Nähe,
wenn der Apfel fällt vom Baum,
mir vor die Füße rollt,
dass ich ihn greife und schmecke.
Auch das Besondere,
wenn morgens die erste Taube
mich mit Flügelschlag weckt
und ich fühle in mir Frieden.
Auch wenn des Nachbars Kind
morgens fröhlich aus dem Haus geht
und ich an meine Tochter denke,
wie es einst war.
Und erst die schöne Frau,
die tags an mir vorüber geht
in ihrem Duft mir von den Frauen erzählt.
Wenn abends die Wolken sich blutrot malen,
der erste Kuss in Erinnerung steht
und dann diese besondere Nähe der Zeit.
Erst Nachts wenn das Bett
neben mir leer, vermisse ich
diese besondere Nähe so sehr.

.© Karlo


© Karl-Heinz Hübner Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Es ist diese besondere Nähe"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Es ist diese besondere Nähe"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.