Vereinzelt Wellen
Die sich überschlagen
Kurz vor dem Ufer
Und später im Sand
Versickern

Vereinzelt Sätze
Die gesagt werden
Ohne inneres Feuer
Und verblassen
Im Meeresrauschen

Vereinzelt Blicke
Die sich treffen
Wie eine Gewohnheit
Und sich verlieren
Am weiten Horizont


© René Oberholzer


1 Lesern gefällt dieser Text.





Kommentare zu "Strandtag"

Re: Strandtag

Autor: Nea   Datum: 14.10.2019 22:03 Uhr

Kommentar: Lieber René,
dein Gedicht berührt mich, die Vergänglichkeit darin und vielleicht eine Sehnsucht nach mehr Tiefgang. Wunderschön formuliert.
Lieben Gruß!

Kommentar schreiben zu "Strandtag"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.