S´ ENKAL 31.08.2017  (Hochdeutsch in der Beschreibung)

A Gschenk Gottes hoat nun endli des Liacht da Wöld erblickt.
Oille gfrein si, sand völlig aus´m Häuschen und total entzückt.
Ma schauts ses aun vo Kopf bis Fuass und soglei auf da Stell´,
foarn in küzesta Zeit deini gesaumtn Gefühle mit dia Karussell.

Ums Herz und s´Gmiat wird oan freili unvazügli wohlig woarm,
nimmt mas des siasse Putzal des olla - ollaerste Moal in seini Oarm.
Absolut blitzschnöa und im Haund umdrahn erobert hoats oan g´schwind,
so woas Klasses bewirkn, des vamoag nur a kloans, unschuidigs Kind.

Ma roat so guat wia ergebnislos umadum, wenn schauts goar eppas glei,
im Grund is es ohne Üwatreiwung wurscht und sozusoagn de facto oanalei.
Absolüte Tatsoch is, des is sicha gaunz und goar hundatprozentig gwiss,
dass es auf dera Wöld, des garantiert hübscheste und gscheiteste Baby is.

A neichs Erdnkind hoat Einkehr ghaltn, s´Glück is do im Haus.
S´Lebn rennt weida, d´Zukunft siacht mit oan Moal positiva aus.
D´Woahheit is, dass üwahaupt a scho goar nix bessares mehr gibt,
ois wia unsare reizendn Enkaln – de Kinda wöche ma vo Herzn liebt!


© Maline


5 Lesern gefällt dieser Text.







Beschreibung des Autors zu "S´ ENKAL 31.08.2017 (Hochdeutsch in der Beschreibung)"

Ein Geschenk Gottes hat nun endlich das Licht der Welt erblickt.
Alle freuen sich, sind völlig aus dem Häuschen und total entzückt.
Man schaut sich´s an von Kopf bis Fuss, und sogleich auf der Stell´,
fahren in kürzester Zeit deine gesammten Gefühle mit dir Karussell.

Ums Herz und das Gemüt wird´s einem unverzüglich wohlig warm,
nimmt man das süsse Putzerl das aller - allererste Mal auf seinen Arm.
Absolut blitzschnell, im Hand umdrehen erobert hat´s einen geschwind,
so etwas Tolles bewirken, vermag nur ein so kleines, unschuldiges Kind.

Man rätselt so gut wie ergebnislos herum, wem es vielleicht ähnlich sei,
im Grunde ist es ohne Übertreibung egal und sozussagen de facto einerlei.
Absolute Tatsache ist, das ist sicher ganz und gar hundertprozentig gewiss,
es auf dieser Welt, das garantiert hübscheste und gescheiteste Baby ist.

Ein neues Erdenkind hat Einkehr gehalten, das Glück ist da im Haus.
Das Leben rennt weiter, die Zukkunft sieht mit einem Mal positiver aus.
Die Wahrheit ist, dass es überhaupt (auch schon) gar nichts bessers mehr gibt,
als wie unsere reizenden Enkerl - diese Kinder, welche man von Herzen liebt!




Kommentare zu "S´ ENKAL 31.08.2017 (Hochdeutsch in der Beschreibung)"

Re: S´ ENKAL 31.08.2017 (Hochdeutsch in der Beschreibung)

Autor: possum   Datum: 07.09.2019 1:40 Uhr

Kommentar: Och ist dies Wundervoll liebe Maline,
auch dieses Bild welches solch zarte Geborgenheit ausstrahlt,
da möchte man sogleich die ganze Welt umarmen ...
dies sind die Lichtblicke im Herzen welche uns hier im Leben führen ...

ganz lieben Gruß an dich!

Kommentar schreiben zu "S´ ENKAL 31.08.2017 (Hochdeutsch in der Beschreibung)"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.