Wenn stille Tränen schreien ...

© possum

Wenn stille Tränen schreien ...


Der frühe morgen

... taufrisch grün ...
pinselt sacht hauchend
seelensattheit ... ins gemüt
so still ... so friedvoll ... flüstert sein
noch leis ganz zart mit stimmchen fein

feensanft berührt die sinne
wie ein warmes lieblich streicheln
doch ich verspür jetzt ... weichgeträumt
all dieses weh ... der erde
arg schmerzgeplagt ergebe mich ...

... inmitten klaffender ... eiterherde ...

und werde traurig ... so sehr traurig
über die nimmer endend gier

... die pein fragt furchterwacht ... wofür ...

herzenstränen ... werden laut
in verzweiflung ... wundgeheult
rauben leichtes atmen mir
gewichtig und beklemmend
deshalb muß ... schreien

... hilflos ... laut schreien ...
denn dafür gibt es kein verzeihen

so schön wär unsere ... heimat hier
... was tun wir nur ...

... wozu ... wofür ...


.possum.


© possum


9 Lesern gefällt dieser Text.










Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Wenn stille Tränen schreien ..."

Re: Wenn stille Tränen schreien ...

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 24.05.2019 8:54 Uhr

Kommentar: Liebe possum,
die Bausteine für diesen Kommentar hast du schon selbst in deinem ergreifenden Gedicht erwähnt: Feensanft berührt die Sinne, gewichtig und beklemmend.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Wenn stille Tränen schreien ...

Autor: possum   Datum: 25.05.2019 8:48 Uhr

Kommentar: Hallo ... lieber Wolfgang ... ja ich schrieb dies nieder genau wie ich es empfunden habe und gerade wegen dieser friedlichen Schönheit wurde plötzlich so traurig über uns Menschen was wir der Natur antun ...

Danke dir herzlich für deine Zeit, genieße das Wochenende,
das Gleiche auch an euch Knöpfer und lieben Gruß!

Re: Wenn stille Tränen schreien ...

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 29.05.2019 15:02 Uhr

Kommentar: Ein wunderschönes berührendes Gedicht... schon die Überschrieft ist der Hammer...derMeinung ist das Vergissmeinnicht...

Re: Wenn stille Tränen schreien ...

Autor: possum   Datum: 31.05.2019 2:29 Uhr

Kommentar: Danke dir herzlich liebe Vergissmeinnicht, ganz lieben Gruß an dich!

Re: Wenn stille Tränen schreien ...

Autor: Alf Glocker   Datum: 31.05.2019 9:54 Uhr

Kommentar: Ja, Possum..."Heimat" = ein schöner Begriff!
Aber wem ist das noch was wert?!

Schrei leise, bevor man Dich ...

Liebe Grüße
Alf

Re: Wenn stille Tränen schreien ...

Autor: possum   Datum: 01.06.2019 0:04 Uhr

Kommentar: Hallo lieber Alf,
ja ich weiß auch nicht was mit den Menschen passiert ist,
sie machen immerzu weiter und schaufeln im Fleiß am Grab der Selbstvernichtung,
es ist so traurig,
hab lieben Dank fürs reinlesen und deine Zeit,
ganz liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Wenn stille Tränen schreien ..."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.