Weiche Stille

Immer dann

wenn es ... still ... ist
und nur die ruhende natur
diese feinen stimmchen hinein flüstert
ist es so ... als würde ein paket
voller ... glücksgefühle empfangen
welches man leis ...

behutsam in der seele öffnet ...

um die schätze darin ... herzig zu liebkosen ...


. possum .

Weiche Stille

© possum


© possum


7 Lesern gefällt dieser Text.








Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Weiche Stille"

Re: Weiche Stille

Autor: Ikka   Datum: 07.01.2019 10:01 Uhr

Kommentar: Gerne am Morgen gelesen, liebe possum.
Lieben Gruß,
Ikka

Re: Weiche Stille

Autor: Alf Glocker   Datum: 07.01.2019 10:37 Uhr

Kommentar: oh, das ist aber liebenswert!

glG Alf

Re: Weiche Stille

Autor: possum   Datum: 08.01.2019 0:56 Uhr

Kommentar: Danke euch Beiden herzig, liebe Ikka und lieber Alf, sowie euch Knöpfern, liebste Grüße!

Re: Weiche Stille

Autor: mychrissie   Datum: 16.01.2019 9:57 Uhr

Kommentar: Liebe possum,

ein kleines, feines Gedichtchen, das leise wie ein Blatt in die Seele des Lesers fällt. Hebbel muss ähnliches gefühlt haben, als er von "des Sommers letzter Rose" sprach.

Liebe Grüße von mychrissie

Re: Weiche Stille

Autor: possum   Datum: 16.01.2019 23:31 Uhr

Kommentar: Danke lieber mychrissie, das freut mich, da muß ich doch glatt mal hineinblättern, ich bin ja überhaupt keine Belesene, da ich mich meist in der Natur herumtreib und am Abend mit den Hühnern zu Bett gehe, liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Weiche Stille"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.