Lange Zeit
Die Liebe verdrängt

Ganz weit weg
Damit nichts kränkt

Nie zulassen
Nie fühlen

Schnell weg
Nur nicht wühlen

Verdrängen
Vermeiden

Flucht vor
Innerem Leiden

Niemals spüren
Nur schnell weg

Von Ort zu Ort
Versteck zu Versteck


© Varia Antares


18 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher









Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Niemals spüren"

Über die Flucht vor den eigenen Gefühlen.

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Niemals spüren"

Re: Niemals spüren

Autor: Ikka   Datum: 15.03.2018 20:12 Uhr

Kommentar: Gelungene Darstellung der "Flucht vor den eigenen Gefühlen" ...
Abendgruß,
Ikka

Re: Niemals spüren

Autor: Varia Antares   Datum: 16.03.2018 20:12 Uhr

Kommentar: Danke, liebe Ikka!

Abendgruß an Dich :-)
Varia

Re: Niemals spüren

Autor: Goffrey   Datum: 17.03.2018 21:25 Uhr

Kommentar: Ich möchte mich gern anschließen, denn dieser Kampf ist quälend und du hast es wunderbar zum Ausdruck gebracht! Liebe Grüße, Goffrey

Re: Niemals spüren

Autor: Varia Antares   Datum: 18.03.2018 19:43 Uhr

Kommentar: Vielen Dank, lieber Goffrey!

Gruß
Varia

Kommentar schreiben zu "Niemals spüren"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.