Du bist stark in der Liebe,
doch zu schwach zum Gebären.

Stolz trägt der Zweig
die flammende Blüte,
doch er zerbräche
unter der Frucht.


© Peter Heinrichs


3 Lesern gefällt dieser Text.





Beschreibung des Autors zu "Fruchtlos"

---

Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte über Gefühle

Geschwisterprodukt

Weißt du noch?

Mein Lieblingsplatz

Raumnot.

Schüchternheit



Kommentare zu "Fruchtlos"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Fruchtlos"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.