Klaviatur der Gefühle

Berauschende Klänge
dringen tief in mein Herz,
begleiten meine Träume,
rauben Kummer und Schmerz,

Sie dringen in die Seele,
schenken mir neue Kraft,
schweben durch die Säle.
Musik hat so viel Macht!

Angélique Duvier
Oktober 2017

Klaviatur der Gefühle

© Angélique Duvier


© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


13 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher



Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte über Gefühle

Grauer Tag

Tief in mir drin

Das Flüstern der Herzen

Mittagsmahl

Die Kurtisane Rainer Maria Rilke, März 1907, Capri



Kommentare zu "Klaviatur der Gefühle"

Re: Klaviatur der Gefühle

Autor: Sandro N   Datum: 05.10.2017 17:22 Uhr

Kommentar: Ein schönes Gedicht ist das.
Und ein schönes Bild noch dazu.
Diese Klaviatur sieht genau so aus,
Wie bei meinem Klavier:D
Darf man fragen,
welches du denn Zuhause stehen hast?
So von Musikfan zu Musikfan....
Gruß, Sandro

Re: Klaviatur der Gefühle

Autor: Angélique Duvier   Datum: 07.10.2017 0:03 Uhr

Kommentar: Lieber Sandro,
herzlichen Dank für deinen Kommentar!
Bei uns Zuhause steht ein Yamaha Flügel.
Ich selbst spiele leider nicht, aber mein Mann
ist Pianist (Vladyslav Sendecki) wenn du magst
kannst du ihn googeln!
Herzliche Grüße,
Angélique

Kommentar schreiben zu "Klaviatur der Gefühle"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.