Herbstblüten

Es kreisen ständig meine Gedanken
still, ohne dass ich etwas frage
oder mich gar laut beklage.
Sie sprießen, wachsen und ranken.

All mein Streben und mein Sehnen
und die hoffnungsvolle Mühe,
wünscht erwartungsvoll, dass auch erblühe
ein Hauch von mir, in deinem Leben.

Angélique Duvier
August 2017

Herbstblüten

© Angélique Duvier


© Angélique Duvier,Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


15 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher







Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte über Gefühle

Der Traum

Im Eifer des Gefechts

IRR

Ein wahrer Traum (?)

Tiefste Dankbarkeit



Kommentare zu "Herbstblüten"

Re: Herbstblüten

Autor: Ikka   Datum: 02.09.2017 12:15 Uhr

Kommentar: Liebe Angélique, danke für die feinglänzenden "Herbstblüten"!
versunken,
Ikka

Re: Herbstblüten

Autor: possum   Datum: 07.09.2017 2:57 Uhr

Kommentar: Danke auch herzig über die Welt liebe Angelique, liebe Grüße!

Re: Herbstblüten

Autor: monti   Datum: 16.09.2017 5:34 Uhr

Kommentar: Danke für diese wahrlich poetischen Zeilen. lg

Kommentar schreiben zu "Herbstblüten"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.