Trauergedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 531-540 von 583.

Schlaflos

GünterWeschke

Kategorie: Trauergedichte   Autor: GünterWeschke
08.11.2011    2    2    901

Ich geh schlaflos durch die Straßen meiner Stadt, kein dröhnender Lärm, kein Hupen, kein Schubsen. Die Stadt scheint zu schlafen, nur aus wenigen Fenstern fällt ein Lichtschein in die Dunkelheit [ ... ]

Erinnerung an Dich.

FreeHope

Kategorie: Trauergedichte   Autor: FreeHope
04.11.2011    0    2    906

Bilder, abgegriffen und zerknittert
halte ich in meinen Händen
Mein Körper fröstelnd erzittert
Trennung war nicht abzuwenden

Momentaufnahmen mich durchfluten
Strom unvergesslicher [ ... ]

Du gingst fort

Taku

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Taku
02.11.2011    2    2    1231

Leise und Ohne Warnung gingst Du fort.
Fort in die andere Welt.
Du hattes dich dafür entschieden.
Du hattes keine Kraft mehr zu Kämpfen.
Der Weg in die andere Welt erschien Dir am besten. [ ... ]


Trauer

OGF

Kategorie: Trauergedichte   Autor: OGF
28.10.2011    0    2    699

Trauer

Trauer ist unerbittlicher Schmerz...
der schlimmste von allen...
glaubt mir so ist`s...
Sie hat kein Erbarmen und Mitgefühl.
Sie lässt dich nur leiden, bis du untergehst...
Am Ende [ ... ]

Beweg(los)

DiDi

Kategorie: Trauergedichte   Autor: DiDi
06.10.2011    0    0    705

Du bist immer mit mir im Bett,
Du saugst meine Traenen auf wenn ich weine,
Du haelts mich wenn ich mich allein fuehle,
Du hoerst mir zu wenn andere sich die Ohren zu halten
Du bist immer bei mir, [ ... ]

ich will doch nur spieln, sprach der tod

Kategorie: Trauergedichte   Autor:
20.08.2011    0    0    751

das leben ähnlich einem spiel,
ähnlich dem wie schach,
man plant, taktiert, man führt,
letztlich gegen sich den krieg,
mal blind, mal von meisterhand,
schützt sein eigen existenz,
und [ ... ]


Alleine.

FreeHope

Kategorie: Trauergedichte   Autor: FreeHope
19.08.2011    0    1    642

Am Boden zerstört
zerlegt in alle Einzelteile
Bitten nicht erhört
verstummmt seit einer Weile

Aus quälenden Alpträumen
kein Erwachen es gibt
Tränen Wimpern säumen
Niemand, der mich [ ... ]

Friedhof

Clairedeluna

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Clairedeluna
07.08.2011    0    1    1135

Dort ruhen sie unter den bunten Hügeln,
unsere Augen sehen sie nie mehr erwachen.
Auf der Mauer hockt mit
gebrochenen Flügeln das Lachen.
Fern in den Wolken verhallt die Klage,
bittere Tränen [ ... ]

Der Uhrenschlaf

Horst Schilling

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Horst Schilling
20.07.2011    0    1    856

Die Uhren ruhen
Tiefer Schlaf
Die Glocke klingt
Vom Lamm zum Schaf


Der Pfarrer spricht
Den letzten Psalm
Im Winde wiegt
Der reife Halm


So rennt sie fort
Und bleibt doch steh’n
Wir [ ... ]