Trauergedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 31-40 von 589.

Herbstbeginn

René Oberholzer

Kategorie: Trauergedichte   Autor: René Oberholzer
06.09.2018    0    5    73

Die Berge thronen breit
Hinter dem Mittelland
Und fragen unentwegt
Wo mein Vater bleibe

Ich schaue zum Himmel
Wie ein kleines Kind
Und sehe Wanderstöcke
Aus brüchigen Wolken [ ... ]

Unter dem Baum....

Bernd Tunn

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Bernd Tunn
06.09.2018    0    2    52

Unten am Baum
bestattet ein Kind.
Stätte gestreichelt
vom sanften Wind.

Körper ruht still.
Schon einige Zeit.
Eltern und Freunde
ergehen im Leid.

Natürliches Tschüß.
Natur deckt [ ... ]

Opa

Niso

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Niso
31.08.2018    0    2    57

Wo soll man nur beginnen,
ohne dich ist es wie von Sinnen,
wir versuchen deiner zu gedenken,
dir die letzte Ehre zu schenken.

Du warst ein gestandener Mann,
zogst jeden in deinen Bann,
jeder [ ... ]


Du bist Fort

feevrazygirl

Kategorie: Trauergedichte   Autor: feevrazygirl
29.08.2018    0    0    109

Du bist Fort

Du bist heut` nicht mehr da,
du warst einst so unendlich nah.
Ich habe dich geliebt so innig,
auch wenn du manchmal warst so grimmig.

Du hattest ein tolles Leben.
Es war so, [ ... ]

Der letzte Schlaf

feevrazygirl

Kategorie: Trauergedichte   Autor: feevrazygirl
29.08.2018    1    2    77

Der letzte Schlaf

Ich verschwinde jetzt ein für alle mal
ich kann nicht mehr mit dieser Qual.
Morgen bin ich nicht mehr hier,
diesmal ganz ohne Gier.


Du sagtest mal, dass sich Zweie die [ ... ]

Blutmond

Alf Glocker

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Alf Glocker
28.07.2018    0    1    77

Wir gehen im Dunkeln die Straßen entlang.
Wir wissen wer hier was verbrochen hat.
In unseren Herzen ist es uns bang –
denn der Blutmond steht über der Stadt!

Wir ahnen was sie im [ ... ]

einfach glücklich sein

luisa_diary

Kategorie: Trauergedichte   Autor: luisa_diary
22.07.2018    2    10    150

Heute,
ja Heute,ist dein Todestag
ein Jahr vergangen
Kämpfe geführt, die nie zu Enden schienen
aber immer wieder aufgestanden

Gefühle in mich reingefressen
probiert es alles zu [ ... ]


''TRAURIGKEIT!''

MaeKita84

Kategorie: Trauergedichte   Autor: MaeKita84
12.07.2018    0    3    116

"Traurigkeit:"

Es ist eine Trauer, daß es mich gibt.
Traurig, daß es dich gibt.
Eine Traurigkeit, daß es uns gibt.
Eine Trauer, die nie aufhört.
Traurig, daß du es nicht ernst meinst.
Es [ ... ]

''ICH WÜNSCHTE:''

MaeKita84

Kategorie: Trauergedichte   Autor: MaeKita84
08.07.2018    2    4    165

"Ich Wünschte:"

Ich wünschte, ich hätte dich jetzt bei mir - Für immer - Nur Wir!
Ich wünschte, ich könnte dich jetzt berühren - Deine zarte Haut spüren.
Ich wünschte, ich könnte dich [ ... ]

Wenn Eltern gehn

bikedoc

Kategorie: Trauergedichte   Autor: bikedoc
05.07.2018    2    3    120

allein und kalt
dem leben
preisgegeben,
ohne rechten halt
unabgesprochen
ins herz getroffen.

das haus ist leer
das zuvor beschützt,
lebenslang genützt,
jeder schritt so schwer,
der tod [ ... ]