Trauergedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 261-270 von 595.

Für mein liebstes Bäumchen

anni.merther

Kategorie: Trauergedichte   Autor: anni.merther
02.11.2014    0    2    111

So schön und glücklich standest du hier in deiner Heimaterde,
neben Dir dein großer Vater und Mutter Baum, dein Oma- Opa Baum, und deine kleinen KITA –Bäumchen
Zum Großen Leid hat deine [ ... ]

Seele im Dunkeln

Wortgefecht

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Wortgefecht
20.10.2014    1    1    172

Abgewiesen hast du mich,
doch noch immer lieb ich dich.
Auf einer Insel hat es begonnen,
du hast mir mein Herz genommen.

Abgewiesen hast du mich,
ich denke jetzt noch oft an dich.
Mein Herz [ ... ]

Für meinen Onkel

Wortgefecht

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Wortgefecht
20.10.2014    1    4    267

Wie soll man dem Tod begegnen,
wenn er vor der Türe steht?
Soll man hoffen, soll man beten
flehen, dass er weitergeht?

Ja! Er soll nur weitergehen,
denkt man und vergisst dabei,
dass nur der [ ... ]


Ich werde dein Engel sein

Lea Strom

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Lea Strom
20.10.2014    0    2    118

ich stand am rande
vom abgrund

mich berührte deine hand

angst nicht verstanden
zu sein
mauertest du an die wand
ein

es warst du mein Engel-Erlöser

es kamen viele jahren
viel [ ... ]

Liebste Katze der Welt

Varia Antares

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Varia Antares
30.09.2014    3    10    165

Eine niedliche Katze, ganz klein,
Zog eines Tages bei mir ein.
Ängstlich war sie und saß unterm Schrank.
Ich saß daneben auf einer Bank.

Dies ging so weiter, Tage und Wochen,
Irgendwann kam [ ... ]

Mama

angelika

Kategorie: Trauergedichte   Autor: angelika
28.09.2014    0    1    105

Dein weg ist nu zuende,
denn Du mit
uns gegangen bist ..

mit tränen in unseren Augen
lässt Du uns hier zurück
es liegt nicht in unseren Händen ,
Dich zurück ins Leben [ ... ]

Dunkel

DontTouchMe

Kategorie: Trauergedichte   Autor: DontTouchMe
22.09.2014    1    6    116

Dunkel
Alles um mich herum ist dunkel.
Ich wurde geblendet von einem hellen Licht.
Doch nun sehe ich die Dunkelheit.
Klar und deutlich liegt sie vor mir.
Sie verschlingt mich.
Sie verzehrt [ ... ]


Wenn ich gestorben bin

Gisela Happekotte

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Gisela Happekotte
20.09.2014    2    5    168

Wenn ich gestorben bin,
Wer wird es sein,
Der um mich weint?

Wenn ich verschlossenen Auges
In die Ferne sehe
Und ihr, die ihr zurückbleibt,
Nicht wisst was ich empfinde
Oder gar - was Ihr [ ... ]

Ich bringe Blumen an dein Grab

Gisela Happekotte

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Gisela Happekotte
20.09.2014    4    7    200

Ich bringe Blumen an dein Grab
Und rede stumm mit dir.
Kein Zwiegespräch - ich red allein -
Kein Wort kommt mehr von dir.

Du bist schon fern von dieser Welt,
Bist ohne mich gegangen.
Und [ ... ]

Kleines Kind

Gisela Happekotte

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Gisela Happekotte
20.09.2014    1    6    104

Ich hielt dich nie
In meinem Arm
Mein liebes, kleines Kind;
Du starbst
Bevor du noch gebor´n,
Entflohst mir mit dem Wind.

Ich weiß nicht
Wem du ähnlich warst
Mir oder dem Papa;
Ob deine [ ... ]