Trauergedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 251-260 von 613.

Wie viel Böses ist in mir?

Uwe

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Uwe
18.01.2015    15    7    232

Das Böse in mir schreit:
"Ich mag es nicht mehr hören,
nicht mehr sehen,
immer wieder
´das´ von Auschwitz;
immer nur die eigne,
deutsche Schuld!

Alle Völker schweigen über
eigne, [ ... ]

Wie gern wär ich jetzt bei dir

AliG

Kategorie: Trauergedichte   Autor: AliG
18.01.2015    2    5    170

Wie gern wär' ich jetzt bei dir,
nicht mehr an die Erd' gebunden,
doch muss ich bleiben, kann nicht fort,
und das noch viele Jahre lang.

Wie gern würd' ich bei dir wohnen,
vom Himmel aus die [ ... ]

Bruchteil

Silentia

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Silentia
16.01.2015    1    6    192

Ich frage mich, wo du bist.
Immer wieder.
Ich frage mich, wie es dir geht.

Es wird keine Antworten geben.
Nie wieder.
Ich frage mich, was ist passiert.

Erinnerungen bleiben.
Auf ewig.
Ich [ ... ]


Aus ''Mahabharata''

Heinrich_Rahn

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Heinrich_Rahn
16.01.2015    0    1    151

(Indischer Epos)

Von der Last der hineinbohrenden Pfeile
erlag der mächtige Bhishma.
Sein abgeschiedenes Antlitz ist aufgeleuchtet...
Beginnt des Ablebens schmerzende Frist...
Sein Enkel und [ ... ]

Tränen der Trauer

Enrico

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Enrico
14.01.2015    6    4    183

Hey mein Mädchen, weine nicht,
am Ende des Weges ist noch Licht.
Ich weis wie hart es für Dich ist,
wie es ist wenn man jemanden vermisst.

Lebe die Erinnerung, trage sie in Dir,
Lebe die [ ... ]

Seelen Verbindungen

possum

Kategorie: Trauergedichte   Autor: possum
13.01.2015    6    6    191

Seelen
Verbindungen


Immer dann

wenn ihr diese
leere der einsamkeit
stechend im herzen fühlt
wo die schmerzen
euch weinen lassen

denkt daran

ich werde
neben euch sein
anders als [ ... ]

Terror und Religion?

Juergen Wagner

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Juergen Wagner
11.01.2015    0    5    177

In einem Glauben lebt man friedlich
froh gestimmt und meist nachgiebig
Auf Liebe und auf Recht bedacht
Ist man entsetzt, wenn's doch mal kracht

Die IRA war stets katholisch
politisch [ ... ]


An meinen Bruder

ilia.faye

Kategorie: Trauergedichte   Autor: ilia.faye
10.01.2015    3    14    5900

Geliebter Bruder!

Fünf Jahre bist Du nun schon fort,
ich hoff‘, an einem bess’ren Ort.
Danke, dass Du zur Lebenszeit
noch zur Versöhnung warst bereit.
Ein off’nes Wort, das so viel [ ... ]

In Erinnerung an meinen Onkel

MiLa.AdAmS

Kategorie: Trauergedichte   Autor: MiLa.AdAmS
07.01.2015    0    6    242

Wieso wirst du uns nur genommen?
Mein Blick ist schon ganz verschwommen.
Anstatt hier bei uns zu bleiben,
Musst du schreckliche Schmerzen leiden ...
Es ist ein wirklich schwerer [ ... ]

Mein Anker

patty0506

Kategorie: Trauergedichte   Autor: patty0506
06.01.2015    0    1    133

In einer welt , in der nichts sicher scheint,
Warst du da, warst mein halt.
Ein Anker, fest am Boden ,
Deine Worte die meine Stimmung hoben.
Einfach immer da,
Waren wir uns so nah.
Ein Moment , [ ... ]