Trauergedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 241-250 von 595.

Das letzte Lied

Michael Höngen

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Michael Höngen
22.12.2014    1    5    174

Die Musik verstummt, die letzten Töne sind verklungen
Der letzte Wein ist leider leer, das letzte Lied ist nun gesungen.
So schnell schien alles fort zu gehen,
Nun wird man ihn nie wieder [ ... ]

Ein Gedicht zum Tod von Udo Jürgens

Kategorie: Trauergedichte   Autor:
21.12.2014    2    7    245

Mit schwarzweißen Tasten
du singender Charme
die Seele erfassten
deine Stimme ganz warm

Schriebst Lieder fürs Leben
mit mutigem Wort
ein singender Segen
auf großer Bühne dort

Im [ ... ]


Die Nähe

possum

Kategorie: Trauergedichte   Autor: possum
17.12.2014    6    7    169

Die
Nähe


Heute
spürte ich dich
ganz nah
bei mir
obwohl du
in so weiter ferne
von hier

in deiner unendlichkeit
schwerelos nun ohne der zeit

der wind
wisperte
in wohlig [ ... ]

Ich armes Huhn

Kategorie: Trauergedichte   Autor:
30.11.2014    1    5    162

Was lacht der Mond hier
wenn ich weine
bin doch in Not
und so alleine

Was macht der Mensch hier
wenn ich schreie
in meinem Stall
mich nie befreie

Was schweigt die Welt hier
wenn ich [ ... ]

An dich mein Freund

possum

Kategorie: Trauergedichte   Autor: possum
29.11.2014    0    8    182

An dich mein Freund


Zwischen
dem Gestern und Morgen
in dieser so kurzen Zeit
eigentlich nicht recht viel mehr
als ein kleiner Atemzug
und doch liegt das Gestern
nun so neblig [ ... ]

Spät

Juergen Wagner

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Juergen Wagner
28.11.2014    0    2    132

Heut' könnt' ich anfangen
Heute könnte das Leben beginnen
Heute wär' ich bereit

... am Ende der [ ... ]


Tränentanz!

kreuzblut

Kategorie: Trauergedichte   Autor: kreuzblut
25.11.2014    4    8    187

Tränentanz!


Ich tanze mit einen Engel,
einen ganz besonderen lieben Bengel.

Viel zu früh ist er gegangen,
um so mehr ist das Verlangen.

Ihn zu spüren, die Hand zu halten,
ein [ ... ]

Dennis L. R.I.P

kreuzblut

Kategorie: Trauergedichte   Autor: kreuzblut
24.11.2014    2    5    174

Ein Jahr ohne einen geliebten Menschen, bedeutet eine Zeit des verlangens.
Ein Jahr ohne die Erinnerung an ihm, bedeutet die Hoffnungslosigkeit am Leben selbst.
Ein Mensch an dem man immer denkt [ ... ]