Erst die OP, das war schon schwer
Das Biest schien mausetot
Wir glaubten damals noch so sehr
Gebete in der Not

Die ersten zwei nahmst du recht leicht
Du hieltest noch dein Haar
Doch leider hat's nicht ausgereicht
Das Biest war wieder da

Die dritte Chemo musste sein
So ist nun mal der Lauf
Wir fangen es und sperr'n es ein
Und Hoffnung flammte auf

Es lamentiert der Ärtze-Chor
CT nach Nummer vier
Es wütet wilder als zuvor
Das nimmermüde Tier

Und nochmal Chemo, bald ist Ruh'
Doch deine Kraft, sie wich
Auf Nummer sechs verzichtest du
Denn beides tötet dich

Nun wachs, du Biest, und friss dich satt
Im Grunde bist du dumm
Sobald sie ausgelitten hat
Bringst du dich selber um


© Pedda/gog 18.10.2019


6 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Chemo Nr. 6 - Nachruf auf die Bestie"

Re: Chemo Nr. 6 - Nachruf auf die Bestie

Autor: Karin1602   Datum: 18.10.2019 18:25 Uhr

Kommentar: Dein Gedicht berührt die Seele. Man leidet richtig mit, sieht sich am Bett des Krankenzimmers. Hervorragend! Gratulation! Lg

Re: Chemo Nr. 6 - Nachruf auf die Bestie

Autor: possum   Datum: 19.10.2019 23:49 Uhr

Kommentar: Hallo lieber Peter,

dies geht so nah in die Seele dein Werk, so kann nur Jemand schreiben, der entweder selber es erlebt oder in näherer Umgebung bei einem Menschen mitleidet,
mein Bruder hat in diesem harten Kampf leider verloren, durch deine Zeilen fühle ich es wieder hautnah, die Machtlosigkeit in Verzweiflung, den Seelenschmerz, diese lähmende Leere, obwohl es schon einige Jahre her ist,

ich wünsche Alles Alles Liebe und Gute über die Welt,

herzliche Grüße!

Re: Chemo Nr. 6 - Nachruf auf die Bestie

Autor: Pedda   Datum: 20.10.2019 15:49 Uhr

Kommentar: Liebe posaun
Ich Danke dir sehr für dein Mitgefühl
Gruß Peter

Re: Chemo Nr. 6 - Nachruf auf die Bestie

Autor: Pedda   Datum: 20.10.2019 15:50 Uhr

Kommentar: Karin
Dir natürlich auch. Das hilft in dieser schweren Zeit

Kommentar schreiben zu "Chemo Nr. 6 - Nachruf auf die Bestie"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.