Gequältes Jaulen.
Geschlossene Zelle.
Tränende Augen.
Verdreckte Felle.

Kot in Ecken.
Oft getreten.
Kriechend um ihr
Leben flehten.

Stärkste von ihnen
wurden verkauft.
Hätten sich lieber
in Freiheit gerauft.

Menschenspielzeug
von irgendwo her.
Das Elend blüht
wohl immer mehr.


© bernd tunn tetje


2 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Verdreckte Felle!"

Schwarzmarkt mit Tieren

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Verdreckte Felle!"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Verdreckte Felle!"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.