Das Jahr neigt sich dem Ende zu,

die Tage werden kurz,

uns drückt so mancher Seelenschuh,

wir machen Kassensturz.

Wie war das Jahr, gut oder schlecht

wurden wir allem und jedem gerecht?                                              

Uns plagen Zweifel, noch und noch,

wir pfeifen aus dem letzten Loch.

Sind müde, völlig ausgelaugt,

haben wir auch immer getaugt?

Weihnachten naht, die Herzen strahlen,

wir dürfen uns nun weicher malen.

Wo viel Dunkel, ist auch viel Licht.

Lasst eure Herzen nicht verzagen,

wendet zur Sonne euer Gesicht,

so werdet ihr alle zum Himmel getragen.


© Sabine Axnick


10 Lesern gefällt dieser Text.



Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Advent"

Eine entspannte Adventszeit wünsche ich euch!

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Advent"

Re: Advent

Autor:   Datum: 30.11.2021 10:08 Uhr

Kommentar: Positive und adventliche Worte, gern gelesen!

Lg Herbert

Re: Advent

Autor: Michael Dierl   Datum: 01.12.2021 19:49 Uhr

Kommentar: Hallo Sabine, wirklich ganz super geschrieben! Da bekommt man wirklich "Appetit" auf Weihnachten. Nur ich hab hier doppelt und dreifach Stress aber das will ich hier nicht noch ausbreiten. Weißt schon....!

lg Michael

Re: Advent

Autor: Jens Lucka   Datum: 01.12.2021 20:33 Uhr

Kommentar: Gefällt mir gut.

Liebe Grüße, Jens

Kommentar schreiben zu "Advent"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.