Christrose

© © Soléa P.

Chöre feierlich jubilieren –
hört der Glocken süßen Klang.
Richtet die Blicke zum Firmament,
in dem man Sterne funkelnd erkennt.
Sie ähneln zarten Blüten,
tragen Sehnsucht in die Welt, sind
Rosen, weiß, am Himmelszelt.
O Weihnachtsnacht –
so still und heilig …
Einklang und Liebe, sind nun reichlich.


© Soléa P.


10 Lesern gefällt dieser Text.






Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Christrose"

Akrostichon

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Christrose"

Re: Christrose

Autor: Ikka   Datum: 12.12.2018 19:19 Uhr

Kommentar: In Wort und Bild ein ganz wunderschönes Geschenk zur Weihnachtszeit! Danke, liebe Soléa, und herzlichen Adventsgruß!
Ikka

Re: Christrose

Autor: possum   Datum: 12.12.2018 23:47 Uhr

Kommentar: So fein verfaßt liebe Solea, liebe Grüße!

Re: Christrose

Autor: Alf Glocker   Datum: 13.12.2018 9:05 Uhr

Kommentar: Reichlich...vorhanden...reichlich...genau!

LG Alf

Re: Christrose

Autor: Soléa   Datum: 13.12.2018 19:55 Uhr

Kommentar: Das freut mich sehr, liebe Ikka, das dir beides gefällt … !
Lieben Dank und viele Abendgrüße zu dir
Soléa

Auch an dich ein liebes Dankeschön, possum.
Liebe Grüße über die Welt
Soléa

… und sehr reichlich mich gefreut, lieber Alf!
Viele Grüße
Soléa

Kommentar schreiben zu "Christrose"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.