Jahreszeitengedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 41-50 von 1080.

Wer kann das bloß sein?

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
16.02.2019    0    3    36

Wer kann das bloß sein?


Wer flötet, wer zwitschert
und pfeift in den Zweigen,
und tanzt mit den Mücken
seinen lustigen Reigen?

Wer gräbt, wer wühlt
und scharrt auf weiter Flur,
und [ ... ]

Der Frühling kommt bald...

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
15.02.2019    0    1    48

Der Frühling kommt bald…


Der Frühling kommt bald
in sternenheller Nacht,
ehe der neue Tag erwacht.

Die Gänseblümchen tanzen
schon ihren lustigen Reigen,
es zwitschert und [ ... ]

Ein Frühlingstag

agnes29

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: agnes29
15.02.2019    10    13    107

Komm holder Frühling umarme mich
Heute will ich glücklich sein
Riech schon den Duft der Hyazinthen
Für dich trag ich mein schönstes Kleid.

Flirten und tanzen will ich mit dir
Bunte [ ... ]


Wie lange noch

Wolfgang Sonntag

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Wolfgang Sonntag
12.02.2019    2    13    97

Früh morgens der Blick aus dem Fenster,
der Tag quält sich, die Nacht zu verdrängen,
am Himmel dicke, schwarze Wolken hängen,
die Sonne machtlos gegen diese Gespenster.

Ich muss raus in die [ ... ]

Winter

Monika Hensel

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Monika Hensel
09.02.2019    2    7    65

Die Blumen verwelkt,
Die Bäume so kahl,
Farblos und traurig,
Wird es mit einem Mal.

Ein Schleier aus Nebel
Liegt über dem Land,
Als lege darauf
Der Tod seine Hand.

Doch es ist nur ein [ ... ]

Schneerieseln

Alf Glocker

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Alf Glocker
05.02.2019    2    3    57

Alles taumelt, alles fällt,
aus den Wolken, auf die Welt –
und die wird mal wieder weiß,
denn der Schnee, der rieselt leis‘.

Zugedeckt sind dunkle Sachen,
die uns große Sorgen [ ... ]

Nur nicht nass werden

Alf Glocker

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Alf Glocker
04.02.2019    4    2    56

Die Wintergeister tanzen um dein Haus –
Zähle sie nicht, es sind viele Millionen!
Schau nur zu deinem Fenster hinaus,
denn dieser Anblick wird sich lohnen.

Sie setzen sich auf Dächer [ ... ]


Sommer - zunehmend ambivalent

Pedda

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Pedda
02.02.2019    0    5    82

Jetzt sind die Tage bandwurmlang
Die Nächte kurz und warm
Das Licht in seinem Überschwang
Ein Blender ohne Scham.

Es wächst und grünt mit breiter Brust
Der Sommer als Lebensrichter
Es [ ... ]

Hallo Winter!

mychrissie

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: mychrissie
02.02.2019    8    11    102

Oh Winter, du hast heimlich über Nacht
Die graue Stadt schon wieder weiß gemacht.

Glaub mir, wir wissen alle jetzt genau
Die Unterschiede zwischen weiß und grau.

Drum reicht es! Du kannst [ ... ]

Januar im Süden

Eleonore Görges

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Eleonore Görges
25.01.2019    7    9    89

Januar im Süden

Es ist, als ob der Frühling atmet,
aus tiefen Lungen, Zug um Zug ~
und in des Himmels blauem Beet
verlieren Wölkchen sich im Flug.

Der Palmen grüne Federzweige
bewegen [ ... ]