Jahreszeitengedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 221-230 von 1071.

Grün!

Bernd Tunn

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Bernd Tunn
28.10.2017    2    2    33

Grün wehrt sich
in herbstlicher Zeit.
In bewegter Natur
kein ist so weit.

Jahreszeiten egal,
Übergang geschieht.
Und welches Wetter
es mit sich [ ... ]

Herbstfeuer

Annelie Kelch

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Annelie Kelch
27.10.2017    5    6    49

Es waren Gefühle, die mich blind machten
Einen trüben Herbst lang
hatte ich mich aufgegeben
wie ein Blatt, das vom Baum fällt,
ohne zu wissen, wo es landen wird

Der Winter brachte [ ... ]

Es lockt der Herbst

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
12.10.2017    0    3    41

Es lockt der Herbst


Es lockt der Herbst
mit all seinen bunten Farben,
sie sind jetzt überall zu haben,
für viele beginnt jetzt
die Zeit der großen Reise,
doch das versteht
keine einzige [ ... ]


WANDEL

bruddlsupp

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: bruddlsupp
10.10.2017    0    1    27

Wenn der Hertbstwind Blätter scheucht,
such ich meine Zipfelmütze
und pack langsam alles weg,
was mir half bei großer Hitze,
Badehose gegen Mantel,
ewig währt der [ ... ]

Winter kommt

Picolo

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Picolo
08.10.2017    0    3    51

Ostwind kämmt die Fichtengeister
russisch pfeift er durch´s Dickicht
zwischen schmalen Stämmen beißt er
und er find ´auch mein Gesicht.

Dunkel wird es zur Sekunde
Ahnung senkt sich [ ... ]

Der Sommer ging

agnes29

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: agnes29
08.10.2017    6    11    140

Grau und nebelig sind die Tage
Der Regen hört nicht auf
Dazu die wilden Stürme
Was soll's, Natur nimmt ihren Lauf.

Seh keine Spur von Sommer mehr
Welke Blätter fielen über Nacht
Die [ ... ]

Abschied vom Sommer

Annelie Kelch

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Annelie Kelch
06.10.2017    4    6    80

Das Heuschobergold ist verladen,
die Felder zum Stoppeln bereit;
unter hohen Arkarden
flanieren Wind und Zeit.

Das Schiff liegt verlassen am Kai,
die Segel sind eingerollt;
von der Linde [ ... ]


Laub

Picolo

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Picolo
04.10.2017    1    3    56

Mit dem Laub des Jahres,
weht Erkenntnis und auch Wahres,
wir alle sind wie Blätter nur
und gehn zurück in die Natur.

Wenn auch welkt das Konterfei,
dann ist das doch einerlei,
der Wind [ ... ]

Noch kein Winter

stephanius

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: stephanius
02.10.2017    3    4    60

Wenn der frühe Tag verschleiert geht,
der Wind mit nassen Tropfen weht,
die Sonne schon mit Hausverbot belegt,
das Seelsorgetelefon nur selten stille steht,
dann ists November, ganz konkret. [ ... ]

Septembertage

Jürgen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen
01.10.2017    1    4    47

Septembertage


Pflaumenblau im gelbgrünen Baum,
strohgelb ist gefärbt der Waldessaum,
goldene Fäden fliegen müde
durch den gold getränkten Raum,
auch die Sonne flieht von dannen,
ihre [ ... ]