Jahreszeitengedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1001-1010 von 1046.

Vier Jahreszeiten einer Liebe

szirra

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: szirra
18.01.2012    1    1    757

Vier Jahreszeiten einer Liebe


Der Frühling einer Liebe
lässt zarte Knospen sprießen.

Süße Düfte wehen mit dem Hauch
der Verführung in lauen Sommernächten.

Stürmisch, wie Winde [ ... ]

König Winter

Jürgen Kohl

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Jürgen Kohl
14.01.2012    0    1    596

Eisig streift der Wind die Felder,
Frost erstarrt sind Seen und Wälder,
alles Leben ruht gebannt,
Winter liegt jetzt auf dem Land.

Schnee fällt leise aus den Wolken,
dicht als würden Sie [ ... ]

Winterschlaf

akilegna

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: akilegna
03.01.2012    0    0    676

Winterschlaf

Schlafen möcht ich schlafen
Es ist dunkel draußen
Kalt und naß und windig
Unter meiner Decke
so warm und kuschelig
fühl ich mich doch so wohl

Warum bin ich ein [ ... ]


Am Ende des Jahres

wüstenvogel

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: wüstenvogel
17.12.2011    0    0    760

Wieder ein Jahr vergangen
mit Hoffen und mit Bangen
die meiste Arbeit schon getan
die heilige Zeit bricht nun an.

Dankbar für erfüllte Tage
blicke ich still zurück
fühle mich geborgen
im [ ... ]

Schnee

Gerhard Falk

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Gerhard Falk
12.12.2011    0    0    769

Der Schnee deckt manches zu,
was mich nicht ruhen lässt.
Er lässt mir Zeit und Ruh,
und Freude auf das Fest.

Zarte Flocken gehen auf die Reise,
schweben durch die Winterluft.
Und auf [ ... ]

Jahreszeiten

Arne Arotnow

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Arne Arotnow
06.12.2011    4    2    750

   Wohlig wärmen Winterherde.
   Wieder wackeln Weihnachtsglocken.
   Wallend wirbeln Wolkenflocken –
   weißlich werde [ ... ]

Spätherbst

KarlFeldkamp

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: KarlFeldkamp
27.11.2011    2    1    560

lindengerippe recken sich
krähen entgegen als wollten sie
schwarze blätter einfangen
zu viele zapfen protzen an kiefern
in nackten haselnusssträuchern
zittern betröpfelt [ ... ]


Frühling wo bleibst du

sternchen

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: sternchen
22.11.2011    0    0    712

Hat er gemeint wir brauchen ihn nicht, wir kommen ohne ihn klar,
Oder sind wir ihm nicht gut genug und er kommt nicht in diesem Jahr.

Hat er uns vielleicht vergessen, oder was ist geschehn,
Ist [ ... ]

Im Advent

GünterWeschke

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: GünterWeschke
20.11.2011    0    3    591

Im Advent bei Kerzenschein
fällt uns so manches wieder ein.
Der Kranz mit den vier roten Kerzen,
durch ihn fließt Güte in die Herzen!
Des Jahres Hektik langsam schwindet
und Ruhe wieder zu [ ... ]

Bevor der Winter kommt

GünterWeschke

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: GünterWeschke
14.11.2011    2    1    817

Wenn im Herbst das Laub sich färbt
und die Blätter fallen,
hört man der Jäger 'Halali',
hört ihre Büchsen knallen!

Hase, Rebhuhn und Fasan,
Wildschwein, Fuchs und edler [ ... ]