Frühlingsschauer

Später der Wind sät den Samen,
die Sonne lockt in zarte Blätterrahmen,
Bilder, kunstvoll gemalt seit ewiger Zeit.
Freude im Rascheln der Blätter,
zaghafte Geburt im Herzen Natur,
durch lichte Wolken wärmende Sonne
hoch in den Nestern der fordernde Schrei.
Neues Leben nach Zeiten der Kälte,
füllende Pracht hebt sich zum Segen.
Nun blüht es, als wäre nichts geschehen,
Duft füllt die Räume, Altes entweicht,
sichtbar im Wandel das Jahr wieder neu.
Die Augen speisen seelenvoll Glück
im Frühlingsschauer kehrt nun zurück,
Liebe, Liebe so weit, Dankbarkeit.

© Karlo


© Karl-Heinz Hübner Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!


6 Lesern gefällt dieser Text.







Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Frühlingsschauer"

Re: Frühlingsschauer

Autor: possum   Datum: 12.03.2019 23:37 Uhr

Kommentar: Lieber Karlo dein Frühlingsschauer tut der Seele so richtig gut, liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Frühlingsschauer"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.